Social Media Marketing

Studie: Social Media und Kaufverhalten

Produktbewertungen in Foren, Blogs und anderen Sozialen Netzwerken beeinflussen das Kaufverhalten von Verbrauchern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Professor Ralf Schengber von der Fachhochschule Münster.

55 Prozent aller Online-Käufer geben den Ergebnissen zufolge inzwischen selbst Bewertungen in Sozialen Netzwerken ab. 80 Prozent der Befragten entscheiden sich auf Basis dieser Bewertungen für oder gegen den Kauf eines Produktes. Hinzu kommen Erfahrungsberichte aus dem persönlichen Umfeld. Die Machtverhältnisse zwischen Handel und Käufern verschieben sich so zunehmend zugunsten Letzterer.

Die Nutzung von Sozialen Netzwerken erfolgt dabei über den gesamten Kaufprozess hinweg. 70 Prozent nutzen sie von der Produktrecherche bis hin zur Bewertung von Produkt und Händler.

Advertisements