Skiblog Austria feat. Schladming 2011 – 2013

Skiblog Austria 2011 – 2013

Preview: Skiblog Austria – das neue Web 2.0 – Tourismusprojekt

Advertisements

Social Media und Hotelmarketing

Hotelmarketing: Social Media hat strategische Bedeutung erlangt

(Düsseldorf/Berlin, 03. Dezember 2010) Hotelweb 2.0 hat eine strategische Bedeutung erlangt: 87 Prozent von 90 Tophoteliers bestätigten, dass ihr Hotel in sozialen Netzwerken aktiv ist. 60 Prozent engagieren sich auf zwei bis drei Websites, wobei Facebook und Twitter ganz oben auf der Liste stehen. Dies ist Ergebnis einer Umfrage von IdeaS bei einer Kundenkonferenz in New York City. An der zwei Tage dauernden Veranstaltung haben Revenue-Management-Experten weltweit führender Hotelketten teilgenommen.

63 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass eine Umsatzsteigerung eher durch eine kluge Preisfindung als durch eine radikale Belegung realisiert werden kann.´75 Prozent der Befragten glauben, dass das Engagement auf einem sozialen Netzwerk und die daraus resultierenden Daten eher dem Marketing als dem Revenue-Management oder dem Vertrieb zuzuordnen sind. 58 Prozent der Befragten gaben an, dass ihre Umsätze für Nebenleistungen deutlich nachlassen.

Social-Media-Kompetenz für Jobs sehr wichtig
Die kommunikationsfreudige Branche der Hotellerie und Touristik ist geradezu prädestiniert für Social Media. Knapp die Hälfte der Jobangebote erfordern bereit dezidierte Fachkenntnisse und Marketingerfahrungen in diesem Sektor. Dies ergab eine Analyse der Berliner Social-Media-Akademie von rund 25.000 Jobanzeigen bei jobscout24.de. „Wir gehen jedoch davon aus, dass in den nächsten Jahren der Bedarf für neue Mitarbeiter mit spezieller Social Media Kompetenz stark ansteigen wird“, so Akademieleiter Andreas Leonhard.


Dieser Newsletter wurde von Moderator Carsten Hennig für die Gruppe „Hotelier“ verfasst.

Besuchen Sie hier die Gruppe: http://www.xing.com/net/hotelier/

hotel-blog.at relaunched

Neues Design – neue Struktur

www.hotel-blog.at