State of the Art

Web 2.0 – The State of the Art

Herausragende Applikationen sind selten. Funktionelle Blogs ohne benutzerorientiertes Design, spektakuläre Grafik-Patchwork-Features mit effekthaschender Interaktivität, Pseudo-Communities und Foren mit inhaltsleeren Platinum-Membership-Offerten samt nachfolgender Zahlungsaufforderung prägen oftmals die Szenerie.

Für uns gilt ein klassischer Leitsatz des Designs : „form follows function“.

Nur über  methodisch abgesicherte Gestaltungsmerkmale können die wesentlichen Features von Web 2.0 – Konstrukten sinnhaft definiert werden.

Die DIN EN ISO 9241 ist insofern  für uns eine wesentliche Gestaltungsgrundlage von Web 2.0 – Applikationen, insbesondere Blogs.

Alles andere mündet oft in Zierart, technologischem Manierismus, trashiger Werbung.

Advertisements